Inhalte:

Inhalte kreieren:

Wählen Sie die Seite in die Sie Inhalte einfügen möchten. Wählen Sie die gewünschte Position und klicken sie nun auf Neue Datensatz an diesem Ort hinzufügen.

 

 

Hier müssen Sie die gewünschte Art des Inhalts angeben.

Sie können in einer Seite beliebig viele Inhalte kreieren. Inhalte werden ohne Abstände aneinandergereiht.

Die mögliche Seiteninhalte:

Text und Bilder:

Mit Text und Bilder können Sie beliebig langen Text mit Bildern kombinieren. (Es ist auch möglich nur Text einzufügen.) Die Bilder können allerdings nur an einer Position vorkommen. (Die Reihenfolge Text – Bild – Text – Bild ist nur möglich wenn Sie mehrere Inhaltselemente anlegen.)

Im Menüpunkt Allgemein können Sie eine Überschrift und den Text eingeben. (Die Texteingabe funktioniert wie bei gängigen Texteditoren.)

Im Menüpunkt Bilder können Sie Bilder bestimmen, die in den Text eingebunden werden sollen. Um Bilder auszuwählen klicken Sie auf Bild hinzufügen. Wählen Sie im Verzeichnisbaum nun den Ordner an, in welchem sich die zuvor hochgeladene Bilddatei befindet. Wie Sie Dateien bzw. Bilder hochladen können, lesen Sie unter Dateien (Bilder) hochladen. Setzen Sie ein Häkchen bei jener Bilddatei, die hochgeladen werden soll und klicken Sie auf Hochladen.

 

Bei Bild hinzufügen öffnet sich nun ein neues Fenster, hier können Sie nun den Ordner in dem sich das gewünschte Bild befindet auswählen. (Der Ordner in dem Sie sich befinden wird mit einem Pfeil markiert) Anschließend wählen Sie mit einem Klick das gewünschte Bild.



 

Ist das Bild (oder die Bilder) ausgewählt können Sie diese anordnen oder wieder löschen. Die Reihenfolge der Bilder bestimmt in welcher Reihenfolge diese nachher auf Ihrer Homepage angezeigt werden. Außerdem können Sie bestimmen ob die Bilder bei Klick vergrößert werden sollen.

 

Im Menüpunkt Erscheinungsbild können Sie bestimmen wo im Text Bilder eingefügt werden und welche Größe diese haben sollen. Für die Position der Bilder gibt es 10 Möglichkeiten.

Im Menüpunkt Zugriff können Sie (wie schon von den Seiten bekannt) die Sichtbarkeit und Veröffentlichungsdaten einstellen. Außerdem können Sie einen Link zum Seitenanfang setzen. (Dies erzeugt unter dem Inhalt einen Link der zum Seitenanfang führt.)
Abschließend müssen Sie den Inhalt mit einem Klick auf Dokument speichern und schließen speichern.

Nur Bilder:

Mit dem Inhaltselement nur Bilder können Sie beliebig viele Bilder auf Ihrer Homepage veröffentlichen. Dies ist z.B. für Schullandwochen, Feste usw. geeignet.

Im Menüpunkt Allgemein können Sie eine Überschrift eingeben.

 

Im Menüpunkt Bilder können Sie Bilder bestimmen die im Inhalt angezeigt werden sollen. Um Bilder auszuwählen Klicken Sie auf Bild hinzufügen (wenn das Bild bereits im Vorfeld hochgeladen wurde) oder Dateien auswählen und hochladen.

 

Bei Bild hinzufügen öffnet sich nun ein neues Fenster, hier können Sie nun den Ordner in dem sich das gewünschte Bild befindet auswählen. (Der Ordner in dem Sie sich befinden wird mit einem Pfeil markiert) Anschließend wählen Sie mit einem Klick das gewünschte Bild.

 

Ist das Bild (oder die Bilder) ausgewählt können Sie diese verschieben oder wieder löschen. Die Reihenfolge der Bilder bestimmt in welcher Reihenfolge diese nachher auf Ihrer Homepage angezeigt werden. Außerdem können Sie bestimmen ob die Bilder bei Klick vergrößert werden sollen.

 

 

Im Menüpunkt Erscheinungsbild können Sie bestimmen wie die Bilder angeordnet werden. Sie haben 3 Möglichkeiten der Bildausrichtung. Mit dem Dropdownmenü Anzahl der Spalten bestimmen Sie wie viele Bilder in einer Zeile Angezeigt werden. Außerdem können Sie die Bildgröße angeben. (Wenn Sie keine Angaben über die Bildgröße machen wird diese automatisch aufgrund der Spaltenanzahl bestimmt.)

 

Im Menüpunkt Zugriff können Sie (wie schon von den Seiten bekannt) die Sichtbarkeit und Veröffentlichungsdaten einstellen. Außerdem können Sie einen Link zum Seitenanfang setzen. (Dies erzeugt unter dem Inhalt einen Link der zum Seitenanfang führt.)
Abschließend müssen Sie den Inhalt mit einem Klick auf Speichern und schließen (Disketten-Symbol) speichern.

Tabelle:

Im Menüpunkt Allgemein können Sie eine Überschrift eingeben, bestimmen ob die Tabelle deaktiviert ist und diese am Seitenanfang verlinken. (Dies erzeugt unter der Tabelle einen Link der zum Seitenanfang führt.)

 

Im Menüpunkt Tabelle können Sie Inhalte in der Tabelle editieren. Hierfür gibt es einen Tabellenassistenten. Dieser wird allerdings erst sichtbar nachdem die Tabelle gespeichert wurde. Klicken Sie auf Dokument speichern und anschließend auf Tabellenassistent. Dadurch wird der Tabellenassistent geöffnet.

 

Im Tabellenassistent können Sie die Inhalte, Anordnung und Dimension der Tabelle bestimmen. Die Inhalte werden in die Textfelder eingetragen. Zur Bearbeitung der Tabelle gibt es Werkzeuge. Diese befinden sich am linken Rand für die Zeilen und am unteren Rand für die Spalten. Für jede Zeile und Spalte existieren eigene Werkzeuge. Mit diesen können Zeilen und Spalten mit dem Mistkübel gelöscht und mit den Pfeilen verschoben werden. Außerdem kann mit dem + eine neue Zeile bzw. Spalte hinzugefügt werden. (Bei allen Werkzeugsymbolen erscheint eine zusätzliche Erklärung wenn der Cursor sich auf diesem befindet.)
Um dem Tabellenassistent zu verlassen und die Änderungen zu Speicher müssen Sie auf Dokument speichern und schließen klicken. (Dies schließt jedoch nur den Tabellenassistenten. Um die Tabelle endgültig zu Speicher müssen Sie im Tabellenmenü erneut auf  Dokument speichern und schließen klicken)

Im Menüpunkt Zugriff können Sie (wie schon von den Seiten bekannt) die Veröffentlichungsdaten einstellen.

Abschließend müssen Sie den Inhalt mit einem Klick auf Dokument speichern und schließen speichern.

Dateilinks:

Mit Dateilinks können Sie eine Liste an Dateilinks erstellen.

Im Menüpunkt Allgemein können Sie eine Überschrift setzen und die zu verlinkenden Dateien auswählen. Um die Dateien auszuwählen klicken Sie auf Datensätze durchblättern. (Die Dateien müssen im Vorfeld bereits hochgeladen werden.)

 

Wählen Sie nun den Ordner in dem sich die gewünschte Datei befindet. (Der Ordner in dem Sie sich befinden wird mit einem Pfeil markiert) Anschließend wählen Sie mit einem Klick die gewünschte Datei.

Im Menüpunkt Erscheinungsbild können Sie auswählen ob Informationen über die Dateigröße angezeigt werden sollen.

Im Menüpunkt Zugriff können Sie (wie schon von den Seiten bekannt) die Sichtbarkeit und Veröffentlichungsdaten einstellen. Außerdem können Sie einen Link zum Seitenanfang setzen. (Dies erzeugt unter dem Inhalt einen Link der zum Seitenanfang führt.)

Abschließend müssen Sie den Inhalt mit einem Klick auf Dokument speichern und schließen speichern.

Medien:

Mit Medien können Video- und Audiodateien eingebunden werden.

Im Menüpunkt Allgemein können Sie eine Überschrift eingeben.

 

Im Menüpunkt Medien/Video-Element können Sie das einzubindende Medium wählen. Sie haben die Möglichkeit Medien von externen Quellen einzubinden. Dafür müssen Sie dir URL in das dafür vorgesehene Feld Kopieren.

 

Im Menüpunkt Medien/Medienoptionen müssen Sie einen Medientyp auswählen und eine Breite und Höhe des Mediums setzen. (Die maximale breite für das Video hängt davon ab ob Sie ein 2 oder 3 Spalten Layout auf der Seite haben. Bei eine 2 Spalten Layout ist die maximale Breite 700px, bei einem 3 Spalten Layout 470px.)

Wollen Sie eine eigene Datei einbinden, müssen Sie diese im Vorfeld hochladen. (Für Videos sind nur die Formate .mp4, .mov und .flv zulässig. Für Audio sind die Formate .mp3 und .wav zulässig. Wenn Sie Dateien in anderen Formaten haben wandeln sie diese z.B. mit dem free studio manager von www.DVDvideosoft.com um.) Sie können diese dann mit der Schaltfläche Datei oder URL auswählen auswählen. Wählen Sie dort den Ordner in dem sich das Medium befindet und wählen es mit einem Klick aus. Der Spieler muss aktiviert sein. Weiter müssen Sie einen Medientyp auswählen und eine Breite und Höhe des Mediums setzen. (Die maximale breite für die Medien hängt davon ab ob Sie ein 2 oder 3 Spalten Layout auf der Seite haben. Bei eine 2 Spalten Layout ist die maximale Breite 700px, bei einem 3 Spalten Layout 470px.)

Im Menüpunkt Zugriff können Sie (wie schon von den Seiten bekannt) die Sichtbarkeit und Veröffentlichungsdaten einstellen. Außerdem können Sie einen Link zum Seitenanfang setzen. (Dies erzeugt unter dem Inhalt einen Link der zum Seitenanfang führt.)

Im Menüpunkt Verhalten können Sie Alternativen Inhalt schreiben diese werden allerdings nur angezeigt wenn die von Ihnen gewählte URL nicht existiert.

Abschließend müssen Sie den Inhalt mit einem Klick auf Dokument speichern und schließen speichern.

Mail-Formular:

Mit dem Inhaltselement Mail-Formular können Sie Formulare erstellen. Werden diese ausgefüllt und abgeschickt erhalten Sie eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse mit den Formularinhalten. Dies eignet sich z.B. für Schulschikursanmeldungen.

Im Menüpunkt Allgemein können Sie eine Überschrift setzen und die Formularstruktur bearbeiten. Hierfür gibt es einen Formularassistenten. Dieser wird allerdings erst sichtbar wenn das Mail-Formular gespeichert wurde. Klicken Sie auf Dokument speichern und anschließend auf  Formularassistent.

 

Nun startet der Formularassistent. In diesem können Sie die einzelnen Felder des Formulars wählen und bearbeiten. Links haben Sie die Werkzeuge mit denen die Elemente erzeugt, verschoben und gelöscht werden können. In der Mitte können Sie den Typ der Elemente und deren Beschriftung wählen. Außerdem haben Sie eine Checkbox deren Aktivierung das Formularfeld als Pflichtfeld markiert. Rechts können Sie die auszufüllenden Felder definieren.
Am unteren Ende der Seite befinden sich die Speziellen Konfigurationen für Mail-Formulare. In diesen müssen Sie eine E-Mailadresse angeben an die die abgeschickten Formulare gesendet werden sollen. Weiteres  können Sie die Absendfläche benennen und den Betreff der E-Mails angeben.

Um dem Formularassistent zu verlassen und die Änderungen zu Speicher müssen Sie auf Dokument speichern und schließen klicken. (Dies schließt jedoch nur den Formularassistenten. Um das Formular endgültig zu Speicher müssen Sie im Mail-Formularmenü erneut auf  Dokument speichern und schließen klicken)

Im Menüpunkt Zugriff können Sie (wie schon von den Seiten bekannt) die Sichtbarkeit und Veröffentlichungsdaten einstellen. Außerdem können Sie einen Link zum Seitenanfang setzen. (Dies erzeugt unter dem Inhalt einen Link der zum Seitenanfang führt.)

Im Menüpunkt Verhalten können Sie eine Zielseite setzen. Auf diese Seite wird nach dem Abschicken des Formulars weitergeleitet. Sie können auch eine E-Mailadresse angeben an die die abgeschickten Formulare gesendet werden sollen. (Dies können Sie ebenfalls im Formularassistenten.)

Abschließend müssen Sie den Inhalt mit einem Klick auf Dokument speichern und schließen speichern.

Ansehen von Inhalten:

Um den Inhalt deaktivierter oder verborgener Seiten anzusehen können Sie einen Rechtsklick auf die Seite ausführen und anschließend Ansehen wählen. Dadurch öffnet sich im Browser ein Vorschau Fenster. (Bitte beachten Sie, dass bei einer Vorschau nicht alle Links funktionieren.)

 

Seiten verlinken:

Sie können mit Hilfe von Inhalten auf Interne und externe Seiten verlinken. Erstellen Sie hierfür einen Inhalt Text und Bilder und geben ins Textfeld eine Beschriftung für den Link ein. Markieren Sie diese mit der Maus und wählen Link einfügen. Nun öffnet sich das Link Menü.

Im Menüpunkt Seite können Sie einen internen Link auf eine Seite im Seitenbaum setzen. Die Auswahl einer Seite schließt das Link Menü. Außerdem können Sie einen Titel eingeben und einen Stil für den Link wählen. Es gibt 3 Linkstile:
intern-up für Links die auf eine höhere Ebene führen
intern-back für Links die zurückführen
intern-forward für Links die nach vorne führen.

Im Menüpunkt Externe URL können Sie einen Link auf eine externe Seite setzen. Sie müssen die URL der gewünschten Seite in das Feld URL eingeben. Außerdem können Sie einen Titel eingeben. Als Stil gibt es bei externen Links nur extern.
Der Link wird durch einen Klick auf Link setzen gesetzt.

Das setzen eines Links beendet nur das Link Menü. Der Inhalt muss zusätzlich noch mit einem Klick auf  Dokument speichern und schließen gespeichert werden.

Inhalte bearbeiten und löschen:

Um einen Inhalt zu bearbeiten fahren Sie mit der Maus in diesen Inhalt. Dadurch erscheint über dem Inhalt eine Werkzeugpalette. In dieser findet sich ein Bearbeiten Button. (angezeigt durch einen Stift) und ein Löschen Button. (angezeigt durch einen Mistkübel)

Inhalte verschieben:

Um einen Inhalt zu verschieben oder zu kopieren, wählen Sie im Hauptmenü den Punkt Liste. Klicken Sie auf das Icon des jeweiligen Inhaltselementes mit der rechten Maustaste und wählen sie Kopieren bzw. Ausschneiden. Das Element befindet sich nun in der Zwischenablage.

Wählen Sie nun im Seitenbaum die gewünschte Zielseite. Es erscheinen nun Zwischenablagen-Symbole an den Stellen, an denen der Inhalt der Zwischenablage eingefügt werden kann. Klicken Sie auf eines dieser Symbole um den Inhalt an dieser Stelle einzufügen. Befindet sich noch kein Inhalt auf der Zielseite, so erscheint oben in der Symbolleiste ein Zwischenablagen-Symbol.

Um den gesamten Inhalt einer Seite zu kopieren, wählen Sie im Hauptbereich ganz unten die Checkbox Zwischenablage anzeigen und öffnen mit Klick auf das +-Symbol die Zwischenablage #1 (Mehrfachauswahlmodus). Nun lädt die Seite neu und es erscheinen Checkboxen neben jedem Inhaltselement. Wählen Sie die zu kopierenden/verschiebenden Elemente und klicken Sie ganz oben in der Tabelle auf das Icon Ausgewählte Datensätze in die Zwischenablage übertragen.

Wählen Sie nun im Seitenbaum die gewünschte Zielseite. Es erscheinen nun grüne Pfeilsymbole an den Stellen, an denen der Inhalt der Zwischenablage eingefügt werden kann. Klicken Sie auf eines dieser Symbole um den Inhalt an dieser Stelle einzufügen.

 

Überblick der Inhalte:

Hier ein Überblick wie die unterschiedlichen Inhalte auf Ihrer Homepage aussehen.

 

Nach oben